Freundschaftliche Verbundenheit in Jülich

LC Jülich Juliacum

Der Jülicher Lions-Club Juliacum wurde 31.10.1991 gegründet. Vorbild und Namensgeber sind Clubs in den USA, die bereits 1917 ins Leben gerufen wurden und sich mittlerweile über die ganze Welt verbreitet haben.

In Jülich hat unser Club derzeit rund 40 Mitglieder, die sich freundschaftlich verbunden fühlen. Wir alle sind engagierte Menschen mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Interessen. Was uns verbindet ist der Wille, sich den gesellschaftlichen Problemen unserer Zeit zu stellen und uneigennützig an ihrer Lösung mitzuwirken.


Lions-Flüchtlingshilfe

Lions Clubs in ganz Deutschland engagieren sich auf unterschiedliche Weise für Flüchtlinge.

 

Lions-Mitglieder reparieren gemeinsam mit den Menschen Fahrräder, ermöglichen Sprachkurse oder kümmern sich um unbegleitete Minderjährige. Einige Distrikte loben Integrationspreise und Flüchtlingshilfefonds aus.

 

Mehr zu den einzelnen Projekten erfahren Sie in der interaktiven Lions-Projektlandkarte...

20.000,- Euro für zwischenmenschliche Kommunikation und Wärme

 

 

Jülich: Die beiden Lions-Aktionen, der Verkauf des Jülicher Adventskalenders und die Tombola auf dem Jülicher Weihnachtsmarkt, füllten den Spendentopf mit 20.000,- Euro. Im Rahmen der offiziellen Scheckübergabe im Hotel Kaiserhof wurde die stolze Summe an 24 Organisationen ausgeschüttet, die sich für Projekte mit dem Tenor „zwischenmenschlicher Kommunikation und Wärme“ engagieren.  Weiterlesen>>